Neu 2019: FOTO WIEN

FOTO WIEN ist das neue Festival für Fotografie in Wien. Es schließt an Eyes On, den bis 2016 im November ausgerichteten Monat der Fotografie, an und findet von 20. März bis 20. April 2019 in dieser Form zum ersten Mal statt.

Ziel des Festivals ist es, das Medium Fotografie ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu rücken und die Vielfalt der lokalen Fotoszene ebenso sichtbar zu machen wie internationale Entwicklungen.

Vier Wochen lang wird Fotografie zum zentralen Thema der Stadt. In Kooperation mit Museen, Ausstellungshäusern, Galerien, Archiven, Fotografie-Institutionen und einer Vielzahl von

KünstlerInnen richtet FOTO WIEN den Blick auf nationale und internationale Positionen der Fotografie. Ein umfassendes Rahmenprogramm begleitet das Festival.

FOTO WIEN ist Mitglied des European Month of Photography (EMOP), in dessen Rahmen auch die Fotofestivals in Athen, Berlin, Bratislava, Budapest, Ljubljana, Luxemburg und Paris stattfinden. Ziel des EMOP ist es, die internationale Vernetzung der Fotoszene zu stärken und den Erfahrungs- und Informationsaustausch auf europäischer Ebene zu intensivieren. Die Ergebnisse dieser Zusammenarbeit werden in einer gemeinsam konzipierten Ausstellung und Publikation zum Thema "Bodyfiction" präsentiert.


Zur FOTO WIEN Website