Street. Life. Photography

Interaktive Führung für Schulen

Peter Funch, Following Followers, aus der Serie: Babel Tales, 2006
Alex Dietrich, Ohne Titel, 2017

EIn Vermittlungsangebot für SchülerInnen von 11 bis 18 Jahren

New York, London, Tokio und auch Wien - die großen Metropolen sind bereits seit Jahrzehnten Motiv des wohl beliebtesten Genres der Fotografie: Der Street Photography. In der Ausstellung Street. Life. Photography treten Ikonen der Straßenfotografie wie Diane Arbus und Robert Frank in direkten Dialog mit jungen internationalen Positionen wie Alex Dietrich, Mohamed Bourouissa und Peter Funch. 

Auf dialogische und interaktive Weise lädt die Führung die SchülerInnen dazu ein, sich mit der Stadt und Ihrer Vielfältigkeit zu beschäftigen. Wie hat sich das Genre "Street Photography" in sieben Jahrzehnten verändert? Lassen sich Gemeinsamkeiten zwischen den analogen Bildern der 30er Jahre und den modernen Digitalfotografien von Heute finden? Und wie ist das Genre überhaupt entstanden? Diesen und weiteren spannende Fragen gehen die SchülerInnen gemeindam mit unseren Kunstvermittlerinnen nach.


Dauer: 60 min
Preis: € 4,50 pro SchülerIn