Hundertwasser-Architektur


View Hundertwasser Stätten, Wien in a larger map

 

map_icon_hundertwasserhaus

KUNST HAUS WIEN

 
  thumb_khw_024_kl Der österreichische Künstler Friedensreich Hundertwasser (1928-2000) prägte Philosophie und geistige Grundlage des KUNST HAUS WIEN. Auch die architektonische Umgestaltung der seinerzeitigen Thonet Möbelfabrik erfolgte nach den Entwürfen von Hundertwasser.
map_icon_khw

Hundertwasserhaus

 
  thumb_hundertwasserhaus

Das Hundertwasserhaus ist eine der meist besuchten Sehenswürdigkeiten in Wien. Eine Wohnhausanlage nach den Ideen von Friedensreich Hundertwasser, geplant von Architekt Josef Krawina als Originalmiturheber und Architekt Peter Pelikan. Die Grundsteinlegung erfolgte 1983, am 17. Februar 1986 wurde die Anlage übergeben.

 

Das Hundertwasserhaus

map_icon_fernwaerme

Fernwärme Spittelau

 
  Fernwärme Spittelau Front

Eine viel fotografierte Sehenswürdigkeit stellt auch die Müllverbrennungsanlage Spittelau dar. Nach einem Großbrand Ende der 1980er Jahre gestaltete Friedensreich Hundertwasser die Fassade neu. Die Anlage kann ich Rahmen von Führungen besichtigt werden.

 

Führungen

map_icon_schiff

Schiffsanlegestelle (und MS Vindobona)

 
  Das Schiff Vindobona

Die MS Vindobona - oft auch als Hundertwasser-Schiff bezeichnet - wurde 1995 vom Meister Friedensreich Hundertwasser renoviert und neu gestaltet. Seitdem gehört es zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens und ist auch als Veranstaltungsort etwas ganz Besonderes.

 

Die MS Vindobona

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster.  Drucken 

partner_museumsiegel   wienkultur_logo_RGB   wien_holding_web

Weitersagen:

per Email
Facebook