Projekte


KinderKunstKenner


„Kinder mit Schulproblemen haben bei KinderKunstKenner die Chance zu glänzen und ihr Selbstbewusstsein zu stärken: Sie erklären Kunst auf ihre Weise, aus ihrem Blickwinkel, mit ihren Worten und womöglich so, wie es sonst keiner kann."

Bettina Leidl, Direktorin des KUNST HAUS WIEN

Wir realisieren das Projekt KinderKunstKenner für Kinder und ihre Familien, die aus anderen Kulturen oder bildungsferneren Schichten kommen und für die ein Museumsbesuch nicht selbstverständlich ist. Die Kinder lernen das KUNST HAUS WIEN als Ort der Kunst und Kreativität kennen. Im Workshop erarbeiten sich die Kinder und Jugendlichen Wissen und erfahren Begeisterung für Kunst, die sie als „KunstkennerInnen“ weitergeben möchten. Jedes Kind findet sein Lieblingswerk von Hundertwasser und erfährt alles darüber, was es wissen will. Im zweiten Schritt laden sie ihre Familien ins KUNST HAUS WIEN ein. Beim Besuch geben die Kinder ihre Expertise als „KunstexpertInnen“ weiter – entweder als Familienführung im Klassenverband oder auch ganz individuell.


Was wollen wir erreichen?

Für viele Menschen aus anderen Kulturen stellt ein Museumsbesuch aufgrund fehlender Sprachkenntnisse oder mangelnden Bildungszugangs eine Hemmschwelle dar. Im Workshop überwinden Kinder diese Barrieren und verhelfen wiederum ihren FreundInnen und Familien zu einem niederschwelligen Zugang zu Kunst und Kultur. Sie schaffen sich ein Tor zu einer Welt, die ihnen womöglich verschlossen bliebe, erleben Kunst als greifbar nahe, für alle verfügbar und etwas, das Spaß macht.

Dieses Projekt dient dazu, die unterschiedlichen Potenziale und Ressourcen von Kindern zu fördern und sichtbar zu machen. Sie erleben das Museum als kreativen Lernort, an dem sie ihre Ausdrucksfähigkeit trainieren können und sinnliches Erleben ohne Leistungsdruck gefördert wird. Vor allem aber finden Kinder über das Projekt einen Weg, ihre Stellung im Freundeskreis und in der Familie zu verbessern. Sie punkten mit ihrer Expertise und ihrem Können, auf einem Gebiet, das so manchem Erwachsenen fremd ist. Statt der Vorladung zum Klassenvorstand - die Einladung ins Museum!!!

Das Projekt KinderKunstKenner wurde 2016 erfolgreich gefundet.

Die Pilotgruppe wird mit der Volksschule Schönngasse im Februar und März 2017 realisiert.

Ehrentafel KinderKunstKenner