Kuratorinnenführung

Alec Soth. Photography Is A Language

Alec Soth, Near San Antonio, Texas, 2013, aus der Serie: Songbook, 2015
Verena Kaspar-Eisert, Kuratorin KUNST HAUS WIEN
Alec Soth, Misty, 2005, aus der Serie: Niagara, 2006

KUNST HAUS WIEN Kuratorin Verena Kaspar-Eisert führt durch die Ausstellung Alec Soth. Photography Is A Language. Sie gibt Einblick in die fotografische Sprache des US-amerikanischen Künstlers vor dem Hintergrund der amerikanischen Fotografie der vergangenen Jahrzehnte. Von seinen fotografischen Roadtrips entlang des Mississippi und zu den Niagarafällen, über seine Auseinandersetzung mit Aussteigern und seinen eindringlichen Porträtaufnahmen — alle Facetten von Alec Soth's Werk werden bedacht. In dieser Spezialführung geht es aber auch um das genaue Hinsehen, um das Lesen und Verstehen von Fotografie im Zusammenspiel mit dem individuellen Wissen, den eigenen Erfahrungen und Emotionen.

Kostenlos mit gültigem Eintrittsticket, keine Anmeldung erforderlich