Kuratorinnenführung

mit Sophie Haslinger und Verena Kaspar-Eisert

Gabriele Rothemann, aus dem Zyklus: Miniaturen über das Verschwinden, 2020
Benoit Aquin, Berger à Wuwei, 2006, aus der Serie: The Chinese Dust Bowl, 2006-2009
Anastasia Samoylova, Pink Sidewalk, 2017, aus der Serie: FloodZone, seit 2016

AKTUELLE INFORMATION

Aufgrund der gesetzlichen Verordnung ist das KUNST HAUS WIEN bis voraussichtlich 06. Dezember 2020 geschlossen. Bedauerlicherweise können geplante Veranstaltungen in diesem Zeitraum nicht stattfinden. Über Neuigkeiten informieren wir Sie gerne wie gewohnt auf unserer Website und über unseren Newsletter. Wir bedanken uns bei allen BesucherInnen für ihr Verständnis.
Für Fragen stehen wir Ihnen gerne per Mail oder telefonisch unter +43-1-712 04 91 zur Verfügung.


Die Kuratorinnen Sophie Haslinger und Verena Kaspar-Eisert führen durch die Ausstellung Nach uns die Sintflut. Drei Manifestationen des vom Menschen gemachten Klimawandels werden in den ausgestellten künstlerischen Arbeiten reflektiert: Gletscher- und Permafrostschmelze, Überschwemmungen und Dürre. Die An- bzw. Abwesenheit von Wasser zieht sich als roter Faden durch die Ausstellung. In der Führung bekommen Sie Einblick in die unterschiedlichen künstlerischen Herangehensweisen der beteiligten, internationalen KünstlerInnen und erfahren mehr zur kuratorischen Konzeption der Ausstellung.

Kostenlos mit gültigem Eintrittsticket

Hier Anmelden

Weitere Termine
Do, 26.11.20, 17:00 (abgesagt)
Do, 21.01.21, 18:00
Mi, 10.02.21, 17:00

KUNST HAUS WIEN verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.