Leitbild

Bettina Leidl, Direktorin KUNST HAUS WIEN
Das KUNST HAUS WIEN, gestaltet von Friedensreich Hundertwasser, beherbergt das Museum des visionären Künstlers und widmet sich in seinen Sonderausstellungen der Fotografie des 20. und 21. Jahrhunderts.

Das Hundertwasser Museum präsentiert seinen BesucherInnen die weltweit größte Sammlung des österreichischen Ausnahmekünstlers und verhandelt sein Werk in kunst- und kulturhistorischem Kontext.

Ausgehend von den zukunftsweisenden Ideen Hundertwassers zu Ökologie und Gesellschaftspolitik schafft das KUNST HAUS WIEN, als Wiens erstes „grünes“ Museum, einen neuen Ort für KünstlerInnen und Kreative die sich mit Themen wie Nachhaltigkeit, Klimawandel, Recycling, Urbanistik oder generationenübergreifende Verantwortung aus heutiger Sicht kritisch und visionär auseinandersetzen.

Im Bereich Fotografie zeigt das KUNST HAUS WIEN sowohl umfassende Ausstellungen renommierter Künstlerinnen und Künstler die Fotografiegeschichte geschrieben haben als auch aktuelle internationale Positionen und bietet so der österreichischen Fotografieszene einen zentrale Plattform für die Auseinandersetzung mit dem Medium.