Führung
UNSEEN PLACES

UNSEEN PLACES. Gregor Sailer

Gregor Sailer, Fahrzeug-Testgelände, Carson City, Schweden, 2016, aus der Serie The Potemkin Village

Führung durch die Ausstellung
UNSEEN PLACES. Gregor Sailer

Taucht ein in die atemberaubenden Landschaften und Reiseabenteuer des Tiroler Fotografen Gregor Sailer. Seine aufregenden Fotoprojekte führen den Künstler zu entlegenen Orten, unzugängliche Landschaften, abgeriegelte Territorien oder militärische Sperrgebiete auf der ganzen Welt. Die Arbeiten Gregor Sailers verlangen monatelange Recherchearbeit und Aufenthalte unter extremen Bedingungen.

Für seine jüngste Serie „The Polar Silk Road“ unternahm Sailer mehrere Expeditionen in die Arktis. Die Werkgruppe „The Box“ zeigt einen sonst unzugänglichen Bergwerksstollen in den Tiroler Alpen und deckt eine dunkle Geschichte des Zweiten Weltkriegs auf.

Mit seinen beeindruckenden Bildkompositionen nimmt er die Betrachter:innen in entlegene Gegenden - nach Russland, die kalifornische Mojave-Wüste oder nach Katar - mit. Im Rahmen eines 60- oder 90-minütigen Rundgangs werdet ihr von einer unserer Kunstvermittler:innen in das große Schaffen eingeführt. Bei der längeren Tour plant ihr sogar eure eigenen Expeditionen und könnt seine Werke in Teams gemeinsam erarbeiten.

Für Kinder ab 12 Jahren

Überblicksführung
Dauer: 60 Minuten
Preis: € 4,50 pro Schüler:in

Interaktive Führung
Dauer: 90 Minuten
Preis: € 5,50 pro Schüler:in

BUCHUNGSANFRAGE