Pierre & Gilles. Arrache mon Coeur

Wir freuen uns, erstmals in Österreich eine umfangreiche Ausstellung der französischen Künstler Pierre & Gilles zeigen zu können. 1976 trafen sie sich auf einer Party in Paris, seitdem arbeiten und leben sie gemeinsam. In ihrer Kunst verschmelzen Photographie (Pierre) und Malerei (Gilles). Am Beginn standen Portraits von Persönlichkeiten wie Salvador Dalì, Catherine Deneuve, Claudia Schiffer, Paloma Picasso oder Yves Saint-Laurent und Jean-Paul Gaultier, heute sind es u.a. Laetitia Casta, Dalida und Juliette Greco.

An der Grenze zwischen populärer Ikonographie und der Geschichte der Kunst ist der Stil von Pierre & Gilles einmalig. Pierre & Gilles haben ein präzise und sofort identifizierbares stilistisches Territorium zwischen Malerei und Photographie, Bühnenbild und Installation buchstäblich erfunden.

Nach der letzten Ausstellung "Douce Violence" (Süße Gewalt), die zu einem Hauptereignis der Saison 1998/99 (Paris, Jérôme de Noirmont) wurde und noch nie da gewesene Scharen von Aficionados anlockte, vereinigt "Arrache mon cœur" (Entreiß mein Herz) 75 Arbeiten, im wesentlichen die Gesamtproduktion von Pierre & Gilles der vergangenen drei Jahre, und markiert eine entscheidende Wende ihrer Arbeit. Ganz neue Themen und Welten werden behandelt, die handbemalten Photographien haben eine Reife und einen Reichtum, die alle Besucher zweifellos überraschen und beeindrucken werden.