Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten werden vom KUNST HAUS WIEN nur nach den Vorgaben des österreichischen Datenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt. In folgenden Punkten listen wir auf, welche Daten während Ihres Besuches auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Persönliche Daten

Es werden Formular-Daten (bei der Newsletter-Anmeldung, beim Kauf einer KUNST HAUS WIEN Jahreskarte, in Buchungsformularen) gespeichert. Neben den sichtbaren Formular-Feldern wie zum Beispiel Vorname, Nachname etc. werden noch der Zeitpunkt der Speicherung und die aktuelle Sprache gespeichert. Zusätzlich wird gespeichert, ob das Formular von einem eingeloggten User oder einem anonymen User geschickt wurde. Bei eingeloggten Usern wird die User-ID mitgespeichert.

2. Datenverarbeitung

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit Tickets und Produkte online zu erwerben. Im Zuge Ihrer Bestellung verwenden wir Ihre Daten (Name, Telefonnummer, E-Mailadresse, Anschrift) auf personenbezogener Basis. Wir ermitteln, verarbeiten und speichern diese Daten zum Zweck der Bestellung und Auftragsabwicklung. Wir legen Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte offen, noch verkaufen oder vermieten wir diese. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, wenn dies zur Vertragsabwicklung notwendig ist. Ihre Daten werden daher an unsere technischen Partner NOUS Wissensmanagement GmbH, Ullmannstraße 35, 1150 Wien, unseren Zahlungssystemanbieter (mPAY24 GmbH, 1050 Wien, Grüngasse 16) und Zusteller bzw. Transporteure (wie die Österreichische Post AG) für den Versand der gekauften Produkte weitergegeben.
Sollten Sie den Einkaufsvorgang abbrechen, werden keinerlei Daten von uns gespeichert. Kommt es zu einem Vertragsabschluss, speichern wir alle Daten des Vertragsverhältnisses zehn Jahre lang, bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen (TKG, DSGVO, DSG/2018).

3. Webanalyse

Das KUNST HAUS WIEN nutzt auf dieser Webseite Cookies, um das Angebot fortwährend zu optimieren.
a. Was sind Cookies?
Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationseinstellungen, die dem KUNST HAUS WIEN dabei helfen, die Nutzungshäufigkeit und die Art der Nutzung zu ermitteln. Zudem dienen Cookies dazu, bestimmte Benutzerfunktionen zu realisieren. Der Hauptzweck eines Cookies ist somit die Erkennung der BesucherInnen der Webseite und so ist es möglich, BesucherInnen eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte, personalisierte Website präsentieren zu können.
Cookies können folgende Dateien enthalten:
• Name des Servers, der das Datenpaket geschrieben hat
• einmalig verliehene ID-Nummer
• manchmal ein Enddatum
b. Konkret werden folgende Cookies über die jeweilige Session hinausgehend gespeichert, welche die folgende Funktion haben:

csrftoken: Erhöht die Sicherheit der über die Website versendeten Daten
lang: Speichert die Sprachpreferänz eines Benutzers
sessionid: Erkennt mehrere zusammengehörige Anfragen eines Benutzers und ordnet dieser einer Sitzung zu
cookie_agreed: Entscheidet, ob dem User der Cookie Hinweis nochmal angezeigt werden muss oder nicht
Oscar_history:Ermöglicht die Anzeige von bereits angesehenen Produkten
cfduid: Ermöglicht die Verkürzung von Ladezeiten.

Web-Analyse-Cookies:
Die Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einem Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die KUNST HAUS WIEN Website nutzt die IP-Anonymisierung, daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl­de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Google Analytics nutzt folgende Cookies: _ga (Speicherdauer 2 Jahre), _gat (Speicherdauer 10 Minuten), _gid (Speicherdauer 24 Stunden)
c. Aktivieren bzw. Deaktivieren von Cookies:
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Cookies können in den Browser Einstellungen verwaltet und gelöscht werden. Für den Fall, dass aufgrund einer Einstellung Cookies nicht gespeichert werden, können gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Webseite vollumfänglich genutzt werden.
d. Third Party Cookies
Auf dieser Webseite werden auch Inhalte dritter Parteien integriert. Diese Drittanbieter können theoretisch Cookies setzen, während die Webseite besucht wird und dadurch zum Beispiel die Information erhalten, dass Sie eine unserer Webseiten aufgerufen haben. Um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten, besuchen Sie bitte die Webseite des Drittanbieters.

4. Conversion Tracking

Wir verwenden Google AdWords um Werbeanzeigen zu schalten und die Performance dieser Werbemaßnahmen zu messen. Dazu nehmen wir das Conversion-Tracking von Google AdWords in Anspruch. Klicken Sie bei der Google-Suche auf eine Google AdWords-Anzeige und kommen über diesen Weg auf die KUNST HAUS WIEN Website, können wir erkennen, über welches Werbemittel Sie auf unsere Website gelangt sind. Dabei werden keinerlei personenbezogene Daten über Sie gespeichert. Wir erhalten lediglich eine Werbe-ID übermittelt.

5. LOG-Dateien

Das KUNST HAUS WIEN speichert alle Websitezugriffe in sogenannten Server-Logfiles. Diese Zugriffsdaten werden von Ihrem Browser an uns übertragen. Es handelt sich dabei um die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Name der angesehenen Seite, IP-Adresse, die URL von der aus Sie auf unsere Seite gekommen sind, die übermittelte Datenmenge sowie Informationen zu Ihrem Browser (Anbieter und Version). Diese Informationen benötigen wir um einerseits den Service der Website zu optimieren bzw. um etwaige Fehler zu beheben, aber auch um die Website vor Angriffen, wie z.B. DDOS-Attacken, zu schützen.

6. Social-Plugins

Auf dieser Website werden Social-Media-Plugins von facebook.com, Instagram.com sowie youtube.com genutzt. Dies ist an dem entsprechenden Logo zu erkennen.
Der Browser tritt bei einem Besuch einer Seite, auf welcher ein solches Logo erscheint, mit dem jeweiligen Server des Social Media Dienstes automatisch in Verbindung. Dieser erhält somit verschiedene Daten und erfährt, welche konkrete Seite der Nutzer besucht. Der Betreiber der Website hat keinen Einfluss darauf, welche Daten an die jeweilige Plattform übermittelt werden. Diese Datenübertragung erfolgt zudem unabhängig davon, ob der Nutzer das Plugin anklickt.
Ist der Nutzer parallel bei Facebook, Instagram oder YouTube.com eingeloggt, kann das Plugin eine konkrete Verbindung mit dem Account des Nutzers herstellen. Verfasst dieser einen Kommentar auf der Website oder „liked“ diese über das Plugin, übermittelt selbiges die Informationen an Facebook und verknüpft diese mit dem Account des Nutzers. Soll dies nicht geschehen, muss sich der Nutzer vorher bei seinem Social Media-Account abmelden.
Neben diesen Informationen sollte der Nutzer auch die Datenschutzbestimmung von Facebook, Instagram und YouTube beachten. Zudem besteht die Option, ein Add-On zu installieren, welches das Social Media-Plugin blockiert, so kann der Datentransfer verhindert werden.

7. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir E-Mail-Adresse, Vor- und Nachname sowie Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Dies kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an info@kunsthauswien.com erfolgen. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Unseren Newsletter versenden wir mit dem Newsletter-Dienst Mail Chimp. Mail Chimp ist Mitglied der Certified Senders Alliance. Wir übertragen die im Formular erhobenen Daten an Mail Chimp lediglich für den Zweck der Newsletterzusendung durch uns. Ihre Daten werden von Mail Chimp so gespeichert, dass andere Kunden von Mail Chimp oder Dritte keinen Zugriff auf diese Daten haben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Mail Chimp.

8. Datensicherheit

Ihre Datensicherheit ist unser höchstes Anliegen. Unser erklärtes Ziel ist es, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten und Ihre personenbezogenen Daten so zu verarbeiten, dass sie vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt sind. Durch die Verwendung modernster Sicherheitssoftware, Kodierungs- und Verschlüsselungsverfahren entspricht unsere IT-Infrastruktur den höchsten internationalen Sicherheitsstandards.

9. Ihre Rechte

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at).
Sie können uns auch jederzeit unter datenschutz@kunsthauswien.com kontaktieren.


Kontakt
KUNST HAUS WIEN GmbH
Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien
T: +43-1-712 04 91-0
F: +43-1-712 04 91-60
E: office@kunsthauswien.com

UID: ATU16108904
Firmenbuch: FN 36310y
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Kammerzuständigkeit: WKO Wien

Datenschutzbeauftragter: Mag. Ing. Markus Oman, CSE (O.P.P.) datenschutz@wienholding.at