Vorschau

  • 12.03.-28.08.22

    Wenn der Wind weht

    Eröffnung: Fr 11.03.22, 19:00
    Luft umschließt die Erde wie eine Membran, sie ist lebensnotwendig und allgegenwärtig. Die Beziehungen des Menschen zu den unsichtbaren Elementen Wind, Luft und Atem sind vielschichtig. Die künstlerischen Arbeiten dieser Ausstellung thematisieren neben der Lebensenergie auch die Gefahr von Stürmen, Luftverschmutzung und den Klimawandel. 20 internationale und österreichische Künstler:innen machen die unsichtbaren Elemente auf unterschiedliche Weise sichtbar.
    Mehr
  • 15.09.22-12.02.23

    Unseen Places

    Gregor Sailer

    Eröffnung: Mi 14.09.22, 19:00
    Unzugängliche Landschaften, abgeriegelte Territorien oder militärische Sperrgebiete: Gregor Sailer zeigt in seinen Arbeiten surreale Architekturen an den Randzonen menschlicher Zivilisation. Der Künstler interessiert sich für die bauliche Veränderung von Landschaft und die komplexen politischen, militärischen und wirtschaftlichen Implikationen von Architektur.
    Mehr

KUNST HAUS WIEN verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.