Anna

(panem et rosas)

Der Textilstreik in Lawrence gegen die American Woolen Co. von 1912 ist besser unter Brot und Rosen bekannt. Er begann nach Lohnkürzungen und der Beschleunigung des Arbeitsrhythmus. Die polnischen Arbeiterinnen gingen in den Ausstand, und innerhalb von einer Woche schlossen sich ihnen 30.000 neu eingewanderte ArbeiterInnen an, hauptsächlich Frauen, von denen viele zwischen 14 und 18 Jahre alt waren. Ein Streikkomitee wurde eingerichtet, das seine Sitzungsprotokolle in 26 Sprachen übersetzte, Suppenküchen einrichtete und medizinische Versorgung durch ehrenamtliche Ärztinnen und Ärzte bereitstellte. Trotz der Verhängung des Kriegsrechts, Gefängnisstrafen, privaten Miliz-Schlägertruppen und Provokationen wie dem Unterschieben von Dynamit setzten sich die Streikenden nach 63 Tagen durch. Dieser Streik war die entscheidendste und weitgehendste Aktion, die die organisierte ArbeiterInnenschaft je gewonnen hatte. Anna LoPizzo war eine der Streikenden, die während der Auseinandersetzung von der Miliz getötet wurden. „Hätte Amerika ein Grab der unbekannten Einwanderer zu Ehren der Millionen von Einwanderern, die nur Gott kennt und ihre entfernten Cousins und Cousinen, die Stammbäume zusammenstellen, wäre Anna LoPizzo eine vorzügliche Kandidatin, darin zu liegen.“


Anna LoPizzo The 1912 Lawrence Textile strike against American Woolen Co. is known as Bread and Roses. It followed previous wage cuts and a speed-up of work. The Polish women workers walked out, and within a week 30,000 newly immigrant workers, mostly women, many aged between 14 and 18, joined them. A strike committee was formed that translated its proceedings into 26 languages, created soup kitchens and provided medical care by volunteer doctors. Despite the imposition of martial law, jail sentences, private militia goon squads, and provocations like the planting of dynamite, the strike was won after 63 days. The strike was the most decisive and far-reaching ever won by organized organised labour. Anna LoPizzo was one of the strikers who were killed by the militia during the struggle. "If America had a Tomb of the Unknown Immigrant paying tribute to the millions of immigrants known only to God and distant cousins compiling family trees, Anna LoPizzo would be a prime candidate to lie in it.“


Ines Doujak. Landschaftsmalerei

28.05.-03.10.21

KUNST HAUS WIEN verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.