Marielle

(e bitumine repugnantiae rosae)

Marielle Franco (1979–2018), eine schwarze bisexuelle Frau, die in der Maré-Favela in Rio de Janeiro aufwuchs, arbeitete seit sie elf Jahre alt war, später als Alleinerzieherin mit Mindesteinkommen. Sie setzte sich als Aktivistin und Gemeinderatsmitglied gegen geschlechtsspezifische Gewalt, Polizeibrutalität, Militarisierung und für reproduktive Rechte ein. Im März 2018 wurde sie von unbekannten Angreifern ermordet. Das war nur einen Tag, nachdem sie sich öffentlich gegen außergerichtliche Tötungen durch Polizei und paramilitärische Kräfte ausgesprochen hatte, die sich angeblich gegen Drogenbanden richten. Hinter diesen Morden stand zum Teil auch das Interesse an Immobilien in den Favelas, die wirtschaftlich interessant geworden sind. Die Kugeln, die sie töteten, waren von der Bundespolizei angekauft worden. Der Minister für öffentliche Sicherheit behauptete, die Patronen seien aus einem Postamt gestohlen worden, musste das aber später zurücknehmen. Vier Verdächtige wurden verhaftet, alle mit Verbindungen zur Staatssicherheit und zwei mit familiären Verbindungen zu Präsident Bolsonaro. Der schwarze Körper ist ein zentrales Element in der Reproduktion von Ungleichheiten. Er findet sich in den überfüllten Gefängnissen, in den Favelas und den als Unterschlupf geltenden Peripherien.


Marielle Franco 1979–2018) As a Black, bisexual woman raised in Rio de Janeiro’s Maré favela she worked from the age of eleven and then as a single mother on a minimum wage. She campaigned against gender violence, police brutality, militarisation and for reproductive rights as an activist and city council member. She was killed by unknown assailants in March 2018, the day after she had spoken out against extra-judicial killings by police and paramilitaries nominally deployed against drug gangs in the favelas, some of which were becoming desirable areas for real estate finance and development. The bullets that killed her had been purchased by the federal police. The Minister of Public Security claimed the bullets had been stolen from a post office but later had to retract. Four suspects have been arrested, all with ties to state security and two with family links to President Bolsonaro. The black body is a central element in the reproduction of inequalities. It’s in the overfilled prisons, in the favelas and peripheries designated as shelter.


Ines Doujak. Landschaftsmalerei

28.05.-03.10.21

KUNST HAUS WIEN verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.