Grätzloase

Grätzloase KUNST HAUS WIEN

Das KUNST HAUS WIEN wurde als erstes Museum mit dem österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet. Gründer Friedensreich Hundertwasser war fest davon überzeugt, dass die Zukunft des Menschen auf Dauer nur im Einklang mit der Natur möglich ist und hat nach diesem Credo gelebt und gehandelt. Den Ideen Hundertwassers folgend setzen wir als Grünes Museum Impulse zum Artenschutz, Biodiversität und Nachhaltigkeit.

Wo

Die Grätzloase des KUNST HAUS WIEN befindet sich in der Unteren Weißgerberstraße 10, gegenüber dem Museumseingang.

Warum

Grüne Parklets entstehen durch die Initiative von engagierten Personen in ganz Wien. Die Parklets oder Grätzloasen sind begrünte Orte der Begegnung, sie sind frei von Konsumzwang und verfolgen keine kommerziellen Zwecke. Sie tragen zum besseren Klima in der Stadt bei und geben Bienen und Insekten Nahrung. Die Grätzloasen sind für alle da, laden zum Verweilen und Entspannen ein. Als Begegnungsort fördern sie das Zusammenleben in der Nachbarschaft und sorgen durch Begrünung und Beschattung für ein besseres Mikroklima.

Was

Das begrünte Parklet des KUNST HAUS WIEN wurde von Designer Robert Rüf gestaltet und besteht aus massiver Lärche und Seekiefer-Sperrholz. Für die Bepflanzung haben wir den Fokus auf essbare, Kräuter und bienenfreundliche Pflanzen gelegt. So findet sich in unsere Grätzloase zum Beispiel Lavendel, Salbei, Griechischer Bergtee, Minze, Petersilie und Gewürztagetes.

Was bedeutet es für ein Museum nachhaltig zu wirtschaften und wie wird das in der Praxis umgesetzt? Über die QR Codes kann man vor Ort mehr über das Grünen Museum erfahren.

Über den Sommer immer wieder Workshops und Vermittlungsaktionen in und um die Oase statt. Die Termine dazu erfahren Sie laufend auf unserer Website.

ERÖFFNUNG

DI, 14.06. 18:00-22:00

Bei freiem Eintritt laden wir Sie ein, mit uns die Grätzloase im Rahmen des KUNST HAUS WIEN Sommerfests zu eröffnen.

In Kooperation mit der Akademie für bildende Künste Wien eröffnet am selben Abend die Ausstellung Teach Nature in der Garage des Museums. Außerdem können Sie ebenso die aktuelle Fotoausstellung Wenn der Wind weht bei freiem Eintritt besuchen.

Wir servieren sommerliche Cocktails, Grillköstlichkeiten und erfrischendes Eis sowie feine Beats von den DJs Juliana Lindenhofer und Gerald Moser im begrünten Innenhof des KUNST HAUS WIEN.

Wir freuen uns mit Ihnen zu feiern!

Um Anmeldung wird gebeten: HIER ANMELDEN