Überblicks-
führung

SUSAN MEISELAS. MEDIATIONS

Erleben Sie die Höhepunkte der aktuellen Fotografieausstellung – kompakt, interessant und informativ.

Führungen durch die aktuelle Fotografieausstellung SUSAN MEISELAS. MEDIATIONS.

Die US-amerikanische Fotografin Susan Meiselas setzt sich seit den 1970er-Jahren mit brisanten sozialen und politischen Themen auseinander. Im Zentrum ihrer Arbeit, die erstmals umfassend in Österreich gezeigt wird, stehen die Dokumentation von Kriegen, Revolutionen und humanitäre Krisen sowie die Auseinandersetzung mit kultureller Identität und Feminismus.

Dauer: 60 Minuten
Preis: Führungsgpauschale € 3– plus Eintritt

Alle Termine 

SO 16.01., 15:00

ANMELDUNG
Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl. Anmeldung erforderlich unteranmeldung@kunsthauswien.com oder direkt vor Ort an der Museumskassa. Teilnahmebedingungen laut aktuellen Covid-19-Schutzmaßnahmen.

KUNST HAUS WIEN verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.