Wasser im urbanen Raum

Fotoworkshop mit Kay von Aspern

Kay von Aspern
Fotoworkshops sind Teil des umfangreichen Programms des KUNST HAUS WIEN und richten sich an Personen, die sowohl an einer inhaltlichen wie auch angewandten Auseinandersetzung mit Fotografie interessiert sind. Thematisch orientieren sich die Workshops an den Inhalten des Ausstellungen, dabei werden immer auch grundlegende Themen und Inhalte von Fotografie vermittelt. Zu jeder Ausstellung wird ein 6-stündiger Workshop an zwei verschiedenen Terminen angeboten.

Fotoworkshop mit dem Fotografen Kay von Aspern

Anlässlich der großen Frühjahrsausstellung Wasser des kanadischen Fotografen Edward Burtynsky bietet das KUNST HAUS WIEN zwei Fotoworkshops mit dem Fotografen Kay von Aspern an.

Wasser im urbanen Raum – Nutzung, Verteilung, Verschwendung

Termine
Sonntag, 07.05.2017, 11:00-17:00
Sonntag, 02.07.2017, 11:00-17:00
Teilnahmegebühr: € 95,– (6-stündiger Workshop inkl. Ausstellungsticket)
TeilnehmerInnen: jeweils maximal 10 Personen

Anmeldung und Rückfragen:

workshop@kunsthauswien.com
Ablauf des Workshops
11:00 - Treffen im Foyer des Kunsthaus Wien
Begrüßung und Einführung ins Thema „Wasser in der Fotografie“. Überblick über den Tagesablauf
11:30-15:30 - Fotografieren in der Stadt!
Mögliche Sujets bzw. themenbezogene Orte:
−    Donaukanal und Wienfluss
−    Stadtpark mit Teichen, Brunnen, Wasserläufen, Besucher beim Enten füttern, Karpfen usw.
−    Brunnen (55 Denkmalbrunnen & 900 Trinkbrunnen in Wien)
−    Brücken am Donaukanal/Wienfluss (inkl. Graffiti usw.)
−    Künstliche Bewässerungen, Rasenbewässerung
−    Getränke (trinkende Menschen), Reklame für Getränke, Abfall (leere Flaschen) usw.
Ob Street Photography, Architekturfotografie oder Naturaufnahmen, der fotografische Zugang ist offen gestaltet.
Die TeilnehmerInnen bringen ihre individuellen Sichtweisen ein, können sich mit den anderen TeilnehmerInnen austauschen und werden vom Workhshopleiter gecoacht um in der eigenen Fotografie weiter zu kommen und auch neues auszuprobieren.
15:30-17:00 - Review
Präsentation und Diskussion der entstandenen Arbeiten (je Teilnehmer eine Auswahl von circa zehn Fotografien) in der Dachwohnung des KUNST HAUS WIEN. Feedback durch die TeilnehmerInnen, den Workshop-Leiter Kay von Aspern und Verena Kaspar-Eisert, Kuratorin des KUNST HAUS WIEN.


www.von-aspern.de

KUNST HAUS WIEN verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.