Elfie Semotan

Haltung und Pose

Das KUNST HAUS WIEN würdigt die große österreichische Fotografin Elfie Semotan mit einer umfassenden Retrospektive. Die Ausstellung Haltung und Pose umspannt sechs Jahrzehnte ihres vielfältigen künstlerischen Werks und macht den fotografischen Kosmos Semotans in vielschichtigen Herangehensweisen an das Medium Fotografie erfahrbar. Gezeigt werden rund 150 Arbeiten, von den bekannten Mode- und Werbefotografien über eindringliche Porträts bis hin zu poetischen Landschaftsaufnahmen und Stillleben. 

Inspiration aus Kunst und Kunstgeschichte

Die Kunst und die Kunstgeschichte dienen Semotan in ihrer Arbeit vielfach als Inspirationsquelle. Adaptionen und Hommagen an Kunstwerke und KünstlerInnen finden sich in etlichen ihrer Serien, etwa Inspiriert von Lucian Freud (1997), Präraffaeliten (2005) und in Arbeiten, die auf ikonische Bilder von berühmten FotografInnen wie Diane Arbus, John Coplans, Robert Frank oder Irving Penn Bezug nehmen.

Ausstellungsansichten_Elfie Semotan_Haltung und Pose_C_KUNST HAUS WIEN_Rudolf Strobl (2)

Synergien mit Künstlerinnen & Künstlern

Semotans Leidenschaft für die Kunst spiegelt sich auch in den eindringlichen KünstlerInnenporträts wie Marina Abramovic, Louise Bourgeois, Bruno Gironcoli, Raymond Pettibon und Franz West. Der entspannte Blick der Dargestellten ist ein durchgängiges Charakteristikum dieser Aufnahmen. Bei den KünstlerInnenateliers ist es der achtsame Blick der Fotografin auf den Raum an sich - nicht nur auf die Person oder die Gegenstände - die ihre Besonderheit ausmachen.

Inspiration von der Natur und aus der Heimat 

Die Natur ist für Semotan ein Ort des Rückzugs und der Kreativität. Dabei spielt ihre Herkunft und ihr Haus im ländlichen Südburgenland, das sie neben Domizilen in Wien und New York bewohnt, eine wichtige Rolle. Ob analog oder digital, ob in Schwarz-Weiß oder in Farbe fotografiert, in ihren Landschaftsaufnahmen hat Semotan Momente des Poetischen eingefangen.

Elfie Semotan_oT_Marfa_Texas_2016_2020_Elfie Semotan_Crt Studio Semotan_Gabriele Senn Galerie

Biographie

Elfie Semotan, 1941 in Wels geboren, besucht die Modeschule Wien in Hetzendorf und geht mit 20 Jahren nach Paris. Dort arbeitet sie für einige Jahre als Mannequin und erhält so direkten Einblick in die Welt der Mode und der Fotografie. Elfie Semotan prägt erfolgreich und öffentlichkeitswirksam die österreichische Mode- und Werbeszene. Mit Helmut Lang verbindet sie seit den 80ern eine intensive Zusammenarbeit und eine lange Freundschaft. International bekannt wird sie für Ihre Aufnahmen für Magazine wie Vogue, Elle, Esquire, Marie Claire, Harper’s Bazaar und The New Yorker. Elfie Semotan lebt in Wien, New York und Jennersdorf/Burgenland.


Ausstellungsvideos

Videointerview- und Botschaften

In unseren Ausstellungsvideos geben Ihnen Interviews mit der Fotografin Elfie Semotan, Direktorin & Kuratorin Bettina Leidl und Kuratorin Verena Kaspar sowie Grußbotschaften aus Kunst, Kultur und Politik weiterführende Einblick in die Ausstellung.


Museumsstar Challenge

Mobile Challenge zur Ausstellung

Testen Sie spielerisch Ihr Wissen mit Quiz- und Schätzfragen zur Ausstellung mit der kostenlosen Lern-App Museumstars und erfahren Sie über die Präsentation hinaus mehr zu Elfie Semotans fotografischem Werk und ihrer Person.


Podcast

Champagne or Water?

Elfie Semotan über die Arbeit, das Leben und ihren angeborenen Freigeist, der ohne Hass, Aggression und Provokation wahre Größe und Haltung bewseist. (Interview in englischer Sprache)


Live-PODIUMSGESPRÄCH

Frauen im Spiegel – zwischen Außenwahrnehmung & Selbstreflexion

Moderatorin: Liane Seitz, Mode- und Kommunikationsexpertin
Zum Nachschauen auf YouTube


Live-PODIUMSGESPRÄCH

Stairway to Brand Heaven & Hell. A talk with brand experts from different generations
Moderatorin: Ulrike Tschabitzer-Handler, Co-Eigentümerin brand unit

Zum Nachschauen auf YouTube


Publikation zur Ausstellung

Elfie Semotan. Haltung und Pose

cover_web

KUNST HAUS WIEN verarbeitet Informationen über Ihren Besuch unter Einsatz von Cookies, um die Leistung der Website zu verbessern. Durch die weitere Nutzung unserer Seite willigen Sie in die Nutzung dieser Cookies ein. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie.